Die Kraft der Visionsentwicklung

Für Segler: Wer kein Ziel hat – für den kommt der Wind immer aus einer günstigen Richtung.
In diesem Falle wäre es dem Segler egal, wo er am Ende ankommt.
Wäre Ihnen das auch egal?
Ich glaube eher nicht!
Das ist der Grund, wozu Sie eine konkrete Zielvorstellung brauchen und wissen sollten, wohin genau die Reise geht.
Viele Unternehmer ignorieren diesen Punkt, weil sie glauben, sie wüssten, wie süß das Leben sein kann, wenn das Unternehmen erfolgreich übergeben wurde.
Die erlebte Realität ist leider anders. Sehr viele „ehemalige“ Unternehmer fallen in ein emotionales Tief, weil sie mit sich selbst -ohne Firma- nichts anfangen können.
Im übrigen ein leider weit verbreitetes Phänomen bei Rentnern. Lange wurde auf die Rente hingearbeitet, und plötzlich weiß man nicht mehr, was man machen soll.
Diese fehlende Vorbereitung auf die nächste Lebensphase führt bei nicht wenigen Menschen in eine Depression.
Wenn sich ein Mensch sehr stark mit seinem Beruf oder seinem Unternehmen identifiziert hat, stellt sich nach der abgeschlossenen Firmenübergabe oder dem Renteneintritt eine Sinnkrise ein:

  • Wer bin ich eigentlich ohne mein Unternehmen?
  • Bin ich noch genauso beliebt wie vorher?
  • Waren meine Geschäftspartner wirklich Freunde?
  • etc. ……..

Diese mögliche Krise vermeiden Sie mit einer Visionsentwicklung, welche eine positive Vorstellung und einen konkreten Plan von Ihrer nächsten Lebensphase darstellt. 

Auf was freuen Sie sich in Ihrer nächsten Lebensphase am meisten? 

Visionsentwicklung
  • Von der Unternehmensplanung zur persönlichen Lebensplanung
    Was Sie für Ihre Firma excellent beherrschen, dürfen Sie jetzt endlich nur für sich und Ihren Partner*in planen
  • Von Mitarbeitern und Geschäftspartnern zur Familie
    Es ist ein großer Irrtum, dass alle Mitarbeiter und Geschäftspartner wirkliche Freunde waren. Das wird die Zukunft zeigen. Jetzt ist die perfekte Zeit, um Ihre sozialen Kontakte neu aufzustellen oder zu festigen.
  • Von der Firmengesundheit zur persönlichen Gesundheit
    Stellen Sie Ihre Vitalität in den Vordergrund. Ihre Gesundheit war schon immer wichtig. Nur jetzt müssen Sie sich wirklich um Ihre Gesundheit kümmern. Sie sind das Wichtigste.
  • Vom Aufbau des Vermögens zur Verwaltung Ihres Ruhestandsvermögens.
    Was Sie über Jahre hinweg als Vermögen aufgebaut haben, dient jetzt für Ihren Ruhestand. Jetzt dürfen Sie Geld ausgeben statt Geld anzusparen. 

Ziel einer gemeinsamen Zusammenarbeit ist die detaillierte Ausarbeitung Ihrer Ziele, Ihrer Vision und die Begleitung Ihres Perspektivwechsels.

Dazu gehört auch die vollständige Auflistung von Bedingungen, die für die Erreichung Ihrer Vision erfüllt sein müssen. Dieser letzte Punkt wird gerne mal verdrängt.